Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111220 - 1489 Eschersheim: Radelnder Räuber

Frankfurt (ots) - Am Montag, den 19. Dezember 2011, gegen 17.50 Uhr, befand sich eine 86-jährige Frankfurterin auf dem Nachhauseweg von einem Einkauf. In Höhe des Anwesens Ludwig-Richter-Straße 6 näherte sich ihr von hinten ein Radfahrer, riss ihr die Einkaufstasche aus der Hand und flüchtete mit seiner Beute. Die Geschädigte blieb bei dem Vorfall unverletzt. In der schwarzen Einkaufstasche befanden sich zwei Gläser Marmelade, Waffeln, eine Geldbörse mit 30 EUR Bargeld und ein Schlüsselbund.

Der Täter wird beschrieben als 20-30 Jahre alt und komplett dunkel gekleidet. Benutzte zur Tat ein dunkles Fahrrad.

(Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: