Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111214 - 1472 Frankfurt-Griesheim: Straßenraub missglückt

Frankfurt (ots) - Erst drei Stunden nach der Tat hat eine 32-jährige Frankfurterin einen missglückten Straßenraub angezeigt. Die Frau befand sich nach ihrer Aussage gegen 18.00 Uhr vom Griesheimer Bahnhof kommend auf dem Heimweg, als sie im Bereich Fabriciusstraße und Obere Rützelstraße angegriffen wurde. Ein bislang unbekannter Mann, der etwa 20 Jahre alt sein soll, kam von hinten an sie heran, zerrte und riss an ihrer Handtasche. Mit lauten Hilferufen konnte sie den Angreifer in die Flucht schlagen, ohne dass dieser die Handtasche erlangen konnte.

Der verhinderte Straßenräuber trug eine blaue Trainingshose und einen dunklen Kapuzenpulli.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei erneut daraufhin, dass für erfolgreiche Fahndungsmaßnahmen eine sofortige Verständigung des Polizeinotrufs 110 wichtig ist. (André Sturmeit, 069-755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: