Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111104 - 1304 Preungesheim: 90-Jährige überfallen

Frankfurt (ots) - Zum völlig wehrlosen Opfer ist am gestrigen Nachmittag, gegen 17:00 Uhr eine 90-jährige Dame in der Straße An der Wolfsweide geworden, als sie von zwei unbekannten Jugendlichen um ihre Geldbörse gebracht wurde.

Die 14 - 18 Jahre jungen Täter fingen mit der Dame ein Gespräch an der Haustür an, nachdem sie von ihrem Einkauf zurückkam und in dem Rucksack nach dem Hausschlüssel suchte. Mit diesem Ablenkungsmanöver gelang es einem der Jugendlichen das Portemonnaie mit 200 Euro Bargeld aus dem Rucksack zu ziehen. Anschließend flüchteten die beiden Jungs. Die Polizei ermittelt nun nach Zeugen.

Die Täter waren zwischen 165 - 170 cm groß, hatten eine normale Statur und ausländisches Aussehen.

(Isabell Neumann, Tel. 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: