Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111030 - 1283 Bornheim: Straßenraub

Frankfurt (ots) - Opfer eines bislang unbekannten Straßenräubers wurde eine 27 Jahre alte Frankfurterin am vergangenen Samstagmorgen gegen 02.20 Uhr. Die Frau befand sich zu dieser Zeit auf dem Heimweg und lief auf dem Bürgersteig der Eichwaldstraße entlang. Hier wurde sie unvermittelt von dem Unbekannten angegangen, der ihr die Handtasche mit knapp 20.- Euro Bargeld, einem Handy und diversen persönlichen Gegenständen entriss. Er flüchtete anschließend in Richtung Arnsburger Straße. Im Rahmen einer Fluchtwegabsuche fanden die alarmierten Beamten wenig später die von dem Täter weggeworfene Handtasche. Das Handy und das Bargeld fehlten.

Der Täter wird als Mitte 20 und 180 cm groß beschrieben. Er trug einen dunklen Kapuzenpulli.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: