Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111014 - 1222 Niederrad: Festnahme nach Enkeltrickbetrug

Frankfurt (ots) - An die Falsche geriet gestern Vormittag eine 15 Jahre alte Enkeltrickbetrügerin, die später bei der Geldübergabe festgenommen werden konnte.

Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die 15-Jährige bei einer 67 Jahre alten Frankfurterin angerufen und sich als deren Enkelin ausgegeben. Gleichzeitig tischte sie ihr eine Geschichte von angeblichen finanziellen Schwierigkeiten auf und bat um die Übergabe von 8.000.- Euro. Da der 67-Jährigen die Geschichte spanisch vorkam, informierte sie umgehend die Polizei. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die 15-Jährige in die Obhut ihre in Offenbach lebenden Mutter übergeben. Die Ermittlungen hinsichtlich möglicher Mittäter dauern an.

(Manfred Vonhausen, Tel. 069/755-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: