Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 010119 Pressemitteilungen, Teil 4, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

      Frankfurt (ots) - 010119 - 0088 Zweite Vermißtensache in
Frankfurt am Main

Am 18. Januar 2001 gegen 13.00 Uhr wurde die 13jährige

Chantal-Dominique FISCHER

    von ihrer Mutter beim 4. Polizeirevier als vermißt gemeldet. Das Mädchen ist seit dem 17.01.2001 gegen 18.30 Uhr aus der elterlichen Wohnung abgängig. Die Vermißte hatte sich am 16. 09der 17.01.2001 gegen 21.00 Uhr bei dem von der Mutter getrennt lebenden Vater telefonisch gemeldet und diesem erklärt, von zu Hause weggehen zu wollen. Eine Begründung hierfür bzw. ein Ziel nannte sie dabei nicht.

    Die 13jährige wird beschrieben als ca. 168 cm groß und etwa 50 kg schwer. Sie hat rotes, glattes, schulterlanges Haar, blaue Augen und ein scheinbares Alter von 16 bis 17 Jahren. Das Mädchen trägt Ringe an jeder Hand. Bekleidet war sie mit einer weißen, dicken Daunenjacke mit dem blauen Nike-Schriftzug auf der Brust sowie einer schwarz-weißen Schlaghose und schwarz-weißen Stiefeln mit hohen Absätzen.     Ein Foto der Vermißten ist diesem Pressebericht beigefügt. Wir bitten um Veröffentlichung.

    Zeugenhinweise zum Aufenthaltsort des Mädchens werden erbeten unter den Telefonnummern 069/755-5118 oder 069/755-5050 (Kriminaldauerdienst). Bilder können abgerufen werden unter

http://www.newsaktuell.de/polizeipresse/index.html E-Mail-Adressaten bitte als Kennwort eigene E-Mail-Adresse ,     Ots-Benutzer bitte als Kennwort polizei_frankfurt@newsaktuell.de

eingeben. (Manfred Füllhardt /-8015)

    Bereitschaftsdienst: Manfred Füllhardt, Telefon: 06142-63319 oder 0171-8350180

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: