Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 111007 - 1188 Frankfurt-Seckbach: Raub auf Apotheke am Atzelbergplatz

Frankfurt (ots) - Am Donnerstagnachmittag um 15.45 Uhr wurde durch eine unbekannte männliche Person eine Apotheke am Atzelbergplatz im Stadtteil Seckbach überfallen. Der Täter betrat unmaskiert das Geschäft und gab sich als Kunde aus. Schließlich zog er ein Messer, bedrohte damit die Apothekerin und forderte die Herausgabe des Geldes. Nachdem die Geschädigte dem Täter das Geld ausgehändigt hatte, flüchtete dieser zu Fuß über den Atzelbergplatz in Richtung Wilhelmshöher Straße.

Er kann wie folgt beschrieben werden:

Ca. 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß, dunkelblonde, kurze Haare, Akne im Gesicht. Bekleidet mit schwarzer Trainingshose und einem beigefarbenes Sweatshirt. Führte eine azurblaue Umhängetasche mit sich.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei gerne unter der Nummer 069/755-53131 entgegen. (Myriam Cano-Theis, 069-755 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: