Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091222 - 1611 Frankfurt: Vermisster Devon Hollahan tot aufgefunden

    Frankfurt (ots) - Der seit dem 21.11.2009 vermisste amerikanische Staatsbürger Devon Hollahan ist tot aufgefunden worden. In Boppard wurde eine männliche Wasserleiche geborgen, die am gestrigen Tag als der vermisste Hollahan identifiziert wurde.

    Bereits am 15. Dezember war eine männliche Wasserleiche im Rhein bei Boppard gefunden worden. Da eindeutige Identifizierungsmerkmale fehlten, konnte der Leichnam nicht sofort als der vermisste 22- Jährige identifiziert werden. Ein DNA-Abgleich mit der Vermisstendatei ermöglichte dann die Verbindung zu dem Frankfurter Vermisstenfall vom 21.12.2009.

    Ein vorläufiges Obduktionsergebnis bestätigt bisher die Hypothese, das Devon Hollahan ertrunken ist. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen wurden im Rahmen der Obduktion nicht gefunden, so dass die Vermisstenstelle der Frankfurter Kriminalpolizei davon ausgeht, dass Devon Hollahan in den Morgenstunden des 21.11.2009 unter Alkoholeinfluss in den Main gestürzt und ertrunken ist. (Alexander Löhr, 069/ 755- 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: