Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091213 - 1567 Eschersheim: Wohnungsbrand

    Frankfurt (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 03.30 Uhr meldete ein Zeuge der Feuerwehr einen Wohnungsbrand in der Eleonore-Sterling-Straße 53. Beim Eintreffen der Rettungskräfte stand die im 2. Obergeschoss befindliche Wohnung sichtbar in Flammen. Der 59 Jahre alte Wohnungsinhaber hatte sich vor den Flammen auf den Balkon des Hauses geflüchtet und wurde über eine Leiter von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Er kam wegen des Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung in eine Frankfurter Klinik. Bei der Wohnung handelt es sich um ein Einzimmerappartement, welches vollständig ausbrannte. Als Brandursache könnte den ersten Ermittlungen zufolge eine brennende Zigarettenkippe infrage kommen. Die Ermittlungen hierzu dauern aber noch an. Der Schaden wird auf etwa 80.000.- Euro beziffert.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: