Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091202 - 1513 Fechenheim: Einbruch in Musikgeschäft - "Gitarrenliebhaber" ließen 78 E-Gitarren mitgehen

    Frankfurt (ots) - 78 hochwertige E-Gitarren im Wert von ca. 200.000.- Euro ließen unbekannte Täter in der vergangenen Nacht nach einem Einbruch in ein Musikgeschäft in der Hanauer Landstraße mitgehen. Von ihnen fehlt bislang jede Spur.

    Nach den ersten Ermittlungen gelangten die Einbrecher über eine Regenrinne auf das Dach der Firma. Dort brachen sie ein Loch in die Decke und kletterten über eine Leiter in den Raum, in dem die teuersten Gitarren aufbewahrt wurden. Die Gitarren verpackten sie offenbar in Müllsäcke und verklebten diese anschließend mit Klebeband. Immerhin 57 weitere Gitarren wurden auf diese Weise für den Abtransport vorbereitet noch auf dem Dach der Firma gefunden, die aus irgendwelchen Gründen von den Einbrechern dort zurückgelassen wurden.

    Die Kriminalpolizei (K 21) hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 069/755-52150 bzw. Kriminaldauerdienst Tel. 069/755/53111.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: