Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091122 - 1471 Frankfurt-Griesheim: Brandstiftung vermutet

    Frankfurt (ots) - Auf einem Gelände, welches sich zwischen Kiefernstraße und Waldschulstraße befindet, brannte am Sonntag, den 22. November 2009, gegen 03.45 Uhr, ein dort abgestellter VW-Sharan. Der Wagen, an dem keine Kennzeichen angebracht waren, stand dort schon über Wochen. Vermutlich wurde der Wagen vorsätzlich in Brand gesetzt.

    Durch die Flammen und die große Hitzeentwicklung geriet noch eine direkt neben dem Auto befindliche Holzhütte in Brand. Dabei sprangen die Flammen auch auf das überhängende Dach einer Halle über. Das Dach wurde dabei auf einer Länge von rund 15 Metern beschädigt. Auch ein BMW, der in der Nähe des Sharan geparkt war, wurde an der Wagenfront beschädigt.

    Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beziffert sich auf mindestens 50.000 EUR. Die Ermittlungen in der Sache wurden aufgenommen. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: