Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091119 - 1460 - Sachsenhausen: Unfall mit Straßenbahn, LKW- Fahrer schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Bei einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem LKW gegen 15.15 Uhr ist an der Haltestelle Lokalbahnhof der Fahrer des LKW schwer verletzt worden; der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen schweren Schock.

    Der 42- jährige LKW- Fahrer aus Aschaffenburg war im Begriff einen Schutt- Container aufzuladen und hatte hierfür den LKW inmitten des Gleiskörpers der dortigen Haltestelle abgestellt. Als die Straßenbahn der Linie 14 in Fahrtrichtung Neu- Isenburg die Unfallstelle passieren wollte, geriet der Fahrer des Lkw aus bislang ungeklärter Ursache zwischen die fahrende Straßenbahn und den abgestellten LKW.

    Der LKW- Fahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert, der 60- Jahre alte Fahrer der Straßenbahn wurde ambulant vor Ort behandelt.

    In Folge der Unfallaufnahme kam es zu Störungen des Straßenbahnbetriebes, die Haltestelle Lokalbahnhof konnte zeitweise nicht angefahren werden. Die Ermittlungen bezüglich des genauen Unfallhergangs dauern an. (Alexander Löhr, 069/ 755- 82117)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: