Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 091014 - 1286 - A661: Noch tagelange Behinderungen nach Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Als Folge des Unfalles von gestern Abend (s. PB von heute Nr. 1285) müssen sich die Verkehrsteilnehmer noch bis mindestens Ende dieser Woche im Bereich des Teilstückes der A661 zwischen den Anschlussstellen Friedberger Landstraße und Frankfurt Ost auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen. Nach Auskunft der an der Beseitigung der Schäden an der Leitplanke bzw. der Fahrbahndecke beteiligter Firmen werden die Arbeiten noch bis mindestens Ende der Woche andauern. Bis dahin ist in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur befahrbar. Ortskundigen Verkehrsteilnehmern wird daher empfohlen, nach Möglichkeit den Bereich zu meiden oder weiträumig zu umfahren. (Karlheinz Wagner/069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: