Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090917 - 1171 Eckenheim: Feuer im Keller - Hund schlug Alarm

    Frankfurt (ots) - Rund 10.000 Euro Sachschaden entstand in den gestrigen späten Abendstunden bei einem Brand im Keller eines Hauses in Eckenheim.

    Aufgeschreckt von ihrem aufgeregten Hund hatte sich die Hauseigentümerin gegen 22.45 Uhr in ihren Keller begeben. Schon unterwegs bemerkte sie starken Qualm. Daraufhin lief die Frau auf die Straße und rief laut um Hilfe. Ein Passant verständigte dann die Feuerwehr. Die Blauröcke hatten nach ihrem Eintreffen den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Wäschetrockner war aus bislang noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Durch die Flammen schmolzen PVC-Teile, die die unter dem Trockner stehende Waschmaschine beschädigte. Ferner wurde die Kellerdecke stark verrußt und angesengt.

    (Karlheinz Wagner, Telefon 069 - 755 82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: