Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090909 - 1131 Frankfurt-Bonames: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen erlitt in den gestrigen Nachmittagsstunden ein 45-jähriger Rollerfahrer beim Zusammenstoß mit einem Pkw in Bonames.

    Wie die ersten polizeilichen Ermittlungen ergaben, fuhr der Frankfurter gegen 16.10 Uhr mit dem Zweirad auf der Homburger Landstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Berg. In gleicher Richtung war zur Unfallzeit ein 65-jähriger Frankfurter mit einem Pkw VW Golf III unterwegs. Im weiteren Verlauf wollte der Autofahrer nach rechts in die Straße Homburger Hohl abbiegen und erfasste aus bislang noch ungeklärter Ursache den rechts neben ihm fahrenden Rollerfahrer. Der 45-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

    Der Verunglückte musste mit einem Noteinsatzfahrzeug zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Hier musste der Mann aufgrund der Schwere seiner Verletzungen sofort notoperiert werden. Über dessen derzeitigen Gesundheitszustand ist nichts Näheres bekannt.

    An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. (Karlheinz Wagner/069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: