Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090901 - 1095 Bockenheim: Küchenbrand

    Frankfurt (ots) - Zeugen verständigten am Montag, den 31. August 2009, gegen 16.40 Uhr, die Feuerwehr über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nauheimer Straße.

    Im dritten Obergeschoss hatte die Wohnungsmieterin beim Verlassen der Wohnung offensichtlich vergessen, die Platte eines Küchenherdes auszuschalten, woraufhin der darauf befindliche Topf überhitzte. Die Wohnung musste durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet werden. Etwa 20 im Haus befindliche Bewohner wurden evakuiert. Die Nauheimer Straße war für rund 45 Minuten gesperrt. Personen wurden nicht verletzt. Die Küche war völlig verraucht, der Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 EUR. (Manfred Füllhardt, 069-755-82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: