Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090818 - 1030 Goldstein: Verkehrsunfall mit Streifenwagen - Eine Frau verletzt

    Frankfurt (ots) - Auf einer Einsatzfahrt ist heute Nachmittag gegen 14.45 Uhr ein Streifenwagen am Schwanheimer Ufer in einen Unfall verwickelt worden. Der mit Blaulicht und Martinshorn zu einem schweren Arbeitsunfall fahrende Funkwagen kollidierte im Kreuzungsbereich der Anschlussstelle zur A 5 in Richtung Süden mit einem Pkw Opel Astra. Nach Zeugenangaben zeigte die Ampel für den Streifenwagen Rotlicht. Der Opel wurde durch die Wucht des Aufpralls herumgeschleudert und kippte auf die Seite.

    Die Fahrerin des Opels wurde durch die Feuerwehr befreit und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Beamten blieben unverletzt.

    Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 10.000 Euro.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: