Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090729 - 948 Bornheim: Drogen in "Polizeimotorrad" versteckt; Anhang beachten

POL-F: 090729 - 948 Bornheim: Drogen in "Polizeimotorrad" versteckt; Anhang beachten
Kinderspielzeug - Polizeimotorrad als Drogenversteck

    Frankfurt (ots) - Ein mutmaßlicher 37-jähriger Drogenhändler konnte am vergangenen Montag durch Beamte des Soko Nord in einem Anwesen in der Ettlinger Straße festgenommen werden.

    Der Mann war zuvor beobachtet worden, wie er an einen 33-jährigen Mann Crack verkaufte. Während der Käufer kontrolliert und bei ihm auch ein Crackstein gefunden wurde, gelang dem 37-Jährigen kurzfristig die Flucht, wobei er insgesamt 9,9 Gramm Crack wegwarf. Ein unabhängiger Zeuge zeigte den verfolgenden Beamten ein Kellerfenster in einem Anwesen in der Ettlinger Straße. In dem dortigen Kellerraum wurde der Beschuldigte schließlich festgenommen. Bei seiner Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand, der den Einsatz von Pfefferspray notwendig machte. Anhand eines von ihm mitgeführten Schlüsselbundes konnte eine Wohnung, die von seiner Ehefrau mit zwei Kindern bewohnt wird, lokalisiert und durchsucht werden. Dabei wurden in Wohnung und Keller des Beschuldigten mit Unterstützung eines Rauschgifthundes 10,5 Gramm Crack, eine Feinwaage, Streckmittel und diverses Verpackungsmaterial, das teilweise auch in einem Kinderspielzeug, einem Polizeidreirad, versteckt war, aufgefunden. Gegen den 37-Jährigen liegen ein Haftbefehl zur Strafvollstreckung sowie ein Abschiebehaftbefehl vor. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: