Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090618 - 774 Autobahnkreuz Bad Homburg: Sattelzug umgekippt

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch, den 17. Juni 2009, gegen 12.25 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Sattelzug die Verbindung von der Bundesautobahn A661 zur A5 in Richtung Darmstadt am Bad Homburger Kreuz. Im Kurvenbereich verlor er die Kontrolle über den Sattelzug, der daraufhin umstürzte. Die Ladung, bestehend aus Bauschutt, verteilte sich über die Fahrbahn und die Entwässerungsrinne und musste später äußerst zeitintensiv beseitigt werden. Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden an dem Lkw beziffert sich auf etwa 25.000 EUR.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: