Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090604 - 726 Bahnhofsviertel: Zwei Graffiti-Sprayer festgenommen

    Frankfurt (ots) - Einem aufmerksamen Sicherheitsmann ist die Festnahme eines Pärchens (18 und 20 Jahre alt) zu verdanken, die am 03.06.2009, gegen 01.30 Uhr, die Hauswand eines Firmengebäudes in der Mainzer Landstraße durch Sprühereien verunstalteten.

    Der Zeuge bemerkte die beiden während einer Zigarettenpause vor seinem Wachobjekt und verständigte daraufhin sofort die Polizei. Wenig später konnten Beamte des 4. Reviers die beiden zwischenzeitlich Richtung Platz der Republik davonlaufenden Sprayer stellen und vorübergehend festnehmen. In einem Rucksack führten sie szenetypische Utensilien mit sich; diese wurden sichergestellt.

    Die aus München stammenden Sprayer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: