Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090602 - 718 Ostend: Kellerbrand

    Frankfurt (ots) - Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es am Montag, den 1. Juni 2009, gegen 20.55 Uhr, im Müllraum eines 9-geschossigen Hauses im Röderbergweg zum Brand des etwa 1.000 Liter fassenden Kunststoffmüllbehälters. Durch den Brand wurde nicht nur der Müllbehälter völlig zerstört, auch die Versorgungsleitungen oberhalb des Behälters wurden in Mitleidenschaft gezogen sowie der gesamte Raum verrußt. Der hierdurch entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 5.000 EUR. Eine Bewohnerin des Hauses musste im RTW ärztlich versorgt werden, da sie durch die Aufregung über Atemnot klagte. Die Ermittlungen dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: