Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090514 - 662 Ginnheim: Fünf Verletzte nach schwerem Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall sind heute am Nachmittag gegen 15.30 Uhr fünf Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf der Ginnheimer Landstraße in Höhe des Markus-Krankenhauses vor zwei Blumenläden am Bockenheimer Friedhof.

    Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mercedes mit seinem 72-jährigen Fahrer beim Rückwärtsfahren außer Kontrolle geraten und weiter rückwärts auf den Gehweg an einer Bushaltestelle geschossen. Hier erfasste er zwei wartende Frauen mit einem 15 Monate alten Kleinkind, das in einem Kinderwagen saß sowie weiter dahinter die Mitarbeiterin eines Blumenladens. Anschließend krachte er gegen das Gebäude des Blumenladens.

    Alle Personen wurden zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst in verschiedene Krankenhäuser gebracht werden. Eine weitere Mitarbeiterin des Blumenladens erlitt einen schweren Schock und musste durch eine Notfallseelsorgerin betreut werden. Der Mercedesfahrer blieb körperlich unverletzt, steht jedoch deutlich unter dem Eindruck des Geschehens.

    Die Ginnheimer Landstraße musste während der Rettungsarbeiten und wegen der Unfallaufnahme vorübergehend voll gesperrt werden. Dadurch kam es auch zu Behinderungen des Buslinienverkehrs.

    Der Sachschaden liegt nach ersten groben Schätzungen bei etwa 85.000 Euro. Neben dem Gebäudeschaden und dem Mercedes wurden auch zahlreiche Blumen und Zubehör sowie ein Linienbus, der an der Haltestelle stand, beschädigt. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: