Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090424 - 570 Frankfurt-Bockenheim: Kind bei Unfall verletzt

    Frankfurt (ots) - Mit dem Verdacht auf Gehirnerschütterung wurde gestern gegen 16.35 Uhr ein sechsjähriger Junge mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht und dort stationär aufgenommen. Das Kind hatte an der Haltestelle Leipziger Straße versucht, in eine U-Bahn der Linie U6, Fahrtrichtung Ostbahnhof, einzusteigen. Dabei rutschte es von der Trittstufe des U-Bahnwagens, stürzte auf das Gleisbett und verletzte sich am Kopf. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: