Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 000508 Pressemitteilungen, Teil 3, Polizeipräsidium Frankfurt am Main

    Frankfurt (ots) -

    000508 - 0572 Nachtrag zum Polizeibericht vom 06.05.2000, Nr. 0560 und vom 07.05.2000, Nr. 0568

- 19jähriger vor Diskothek getötet -

    Wie der Presse bereits bekannt, wurde am 06.05.2000, gegen 04.10 Uhr, ein 19jähriger Frankfurter vor einer Diskothek in der Hanauer Landstraße niedergestochen und dabei tödlich verletzt.     Die durchgeführten Ermittlungen führten am 07.05.2000, gegen 09.00 Uhr, zur Festnahme eines 23jährigen Frankfurters in der Wohnung seiner Mutter im Stadtteil Bornheim.     In seiner am heutigen Tage fortgeführten Vernehmung gab er an, die Messerstiche ausgeführt zu haben, allerdings habe er sich damit nur zur Wehr setzen wollen.     Der 23jährige wird im Laufe des Nachmittags wegen Verdachts des Totschlages dem Haftrichter vorgeführt.(Manfred Füllhardt/-8015)

Bereitschaftsdienst: Jürgen Linker, Telefon 06172-44189

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Frankfurt

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Frankfurt

Telefon: 069 755-8044
Fax:        069 755-8019

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: