Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090126 - 0101 Bundesautobahn A 661, Anschlussstelle Friedberger Landstrasse - Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

    Frankfurt (ots) - Zu einem Unfall mit insgesamt sechs Fahrzeugen kam es heute auf der BAB 661 in Höhe der Anschlussstelle Friedberger Landstrasse.

    Eine 52 jährige Pkw Führerin wollte gegen 10.15 Uhr auf die BAB 661 in Fahrtrichtung Egelsbach auffahren. Es gelang ihr nicht vom Beschleunigungsstreifen auf die Hauptfahrbahn zu wechseln, so dass sie am Ende des Beschleunigungsstreifens anhielt. Hier ragte sie zum Teil auf die Hauptfahrbahn, wodurch die dortigen Fahrzeuge zum Ausweichen bzw. Bremsen gezwungen wurden.

    Insgesamt fünf weitere Fahrzeuge, darunter zwei Lkw, erkannten die Verkehrssituation nicht rechtzeitig und kollidierten miteinander. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 35.000 EUR

    In Folge der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. (Alexander Löhr, 069-75582117)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: