Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090121 - 0081 Frankfurt-Flughafen: Störungen am 2. Tag der Baumaßnahmen

    Frankfurt (ots) - Am 2. Tag der Baumaßnahmen zur Errichtung einer Landebahn im Kelsterbacher Wald kam es durch einige Personen zu Störungen des Betriebes. Gegen 14.45 Uhr bestiegen 10 Personen einen in der Brunnenschneise abgestellten Harvester. Alle 10 wurden von der Polizei festgenommen, eine Person hatte sich auf den Ausleger begeben und musste von den Einsatzkräften geborgen werden.

    Etwa zeitgleich besetzten zwei weitere Personen südlich der Brunnenschneise den Ausleger eines Rückefahrzeuges. Auch diese Personen wurden geborgen und festgenommen.

    Weitere Festnahmen erfolgten im Bereich der Prof.-Staudinger-Straße. Dort hatten zwei Personen den Bauzaun überwunden und waren auf das bereits eingezäunte Gelände vorgedrungen.

    Gegen die Festgenommenen werden Anzeigen wegen Hausfriedensbruches vorgelegt. Darüber hinaus wird geprüft, ob Schadensersatzforderungen geltend gemacht werden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: