Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 090109 - 0028 Nordend: Fußgängerin wird von Taxi erfasst und verletzt

    Frankfurt (ots) - Eine 24 jährige Frankfurterin wollte am 08.01.09 gegen 09:40 Uhr die Rothschildallee zu Fuß überqueren. Anstatt die Grünphase der dortigen Lichtzeichenanlage abzuwarten, lief die Frau bei "Rot" über die Strasse. Ein dort entlangfahrendes Taxi erfasste die Frau und sie wurde zu Boden geschleudert. Sie erlitt dabei eine Schulter-, Rippen- und Beckenfraktur und musste in eine Klinik verbracht werden. An dem Taxi entstand ein Sachschaden. Durch Zeugen konnte der Unfallhergang bestätigt werden.

    (Alexander Löhr/-82116)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: