Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081215 - 1432 Frankfurt-Altstadt: Fahrzeug überschlägt sich beim Überholen

    Frankfurt (ots) - Mit dem Schrecken und einer leichten Kopfverletzung kam gestern, gegen 13.00 Uhr, ein 41 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Rüsselsheim davon. Er war zu dieser Zeit mit seinem Mercedes-Kombi  auf der Bethmannstraße in Richtung Paulsplatz unterwegs und wollte dort einen anderen Pkw überholen.

    Hierbei geriet er auf den Schienen ins Schleudern, überschlug sich in der Folge mehrfach und stieß noch gegen drei weitere geparkte Pkw, die erheblich beschädigt wurden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 33.500 EUR beziffert. (Manfred Vonhausen, 069-75582113)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: