Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081214 - 1429 Dornbusch: Unsportliches beim Jahresabschlussturnier im Mitternachtsfußball

    Frankfurt (ots) - Am vergangenen Freitag fand in der Sporthalle in der Wilhelm-Merton-Schule in der Eichendorffstraße das Jahresabschlussturnier im Mitternachtsfußball statt. Veranstalter ist die Sportjugend Frankfurt. Das Turnier wurde von 12 Mannschaften aus mehreren Frankfurter Stadtteilen bestritten. Nach dem ersten verlorenen Spiel der Mannschaft aus Sossenheim wurden die etwa 15 Sossenheimer "Fans" von dem Mannschaftsbetreuer aus der Halle verwiesen. Diesem Verweis kamen die Jugendlichen zwar nach, zündeten jedoch auf ihrem Heimweg schnell noch drei Müllcontainer an. Die alarmierte Feuerwehr konnte die Brände zeitnah löschen. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Im Rahmen der Fahndung konnten zwei Tatverdächtige im Alter von 18 Jahren festgenommen werden. Ferner sollen an den Brandstiftungen noch weitere 10 Personen beteiligt gewesen sein, deren Personalien der Polizei bekannt sind.

    Ansonsten verlief das Turnier ohne Störungen, dass die Mannschaft aus Griesheim für sich entschied. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: