Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081103 - 1247 Sachsenhausen: BTM-Händler festgenommen

    Frankfurt (ots) - Alter schützt vor Torheit - offenbar aber nicht immer.

    Diesen Eindruck hatten jedenfalls die Beamten des Sonderkommandos Süd, die gestern einen 60 Jahre alten Rauschgifthändler festnahmen. Die Beamten kamen dem Händler durch mehrere Hinweise auf die Schliche. Demnach sollte der Mann, der in einer Altenwohnanlage im Frankfurter Süden ein Zimmer bewohnt,  schon seit längerem einen regen Handel mit Rauschgift betreiben. Im Rahmen einer gestern durchgeführten Kontrolle konnten schließlich zwei Käufer (32 und 37 Jahre alt) vor der Altenwohnanlage angetroffen werden, die gerade 11 g Heroin von dem 60Jährigen erworben hatten.

    Bei der anschließenden Durchsuchung seines Zimmers konnten insgesamt 185 g Heroin, 189 g Kokain, 1.750 Rohypnol-Tabletten und 1.450.- Euro Bargeld sichergestellt werden.

    Der 60Jährige wird im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt.

    (Manfred Vonhausen/-82113)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: