Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081102 - 1241 Flughafen/Hattersheim: Wohnmobil nach Verfolgungsfahrt gestoppt - Alkoholisierter Fahrer festgenommen

    Frankfurt (ots) - In der Feldgemarkung von Hattersheim endete am Samstagabend die Verfolgung eines Wohnmobiles durch die Polizei, die im Bereich des Unterschweinstiegkreisels ihren Anfang nahm. Hier war das Fahrzeug den Beamten kurz nach 21.00 Uhr Schlangenlinien fahrend aufgefallen. Die Beamten folgten daraufhin dem Wohnmobil. An der Kreuzung Kapitän-Lehmann-Straße/Hugo-Eckener-Ring schalteten sie dann zusätzlich noch das Sondersignal ein und verdeutlichtem dem Fahrer mit Leuchtsignal und mit Handzeichen, dass er anhalten soll. Doch der Fahrer ignorierte die Aufforderungen der Beamten und erhöhte stattdessen die Geschwindigkeit. Die Fahrt ging dann über den Airportring auf die Kelsterbacher Spange und im weiteren Streckenverlauf bis nach Hattersheim. In der dortigen Feldgemarkung, Höhe Kastengrund, war die Fahrt zu Ende, als der Funkwagen dem Wohnmobil den Weg versperrte. Dabei streifte das Fahrzeug den Streifenwagen leicht. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Der 56-jährige Fahrer des Wohnmobils aus Landstuhl wurde festgenommen. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von rund 2,50 Promille. Der Mann musste sich anschließend einer Blutentnahme unterziehen; sein Führerschein wurde einbehalten. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82215)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm