Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081030 - 1226 Sachsenhausen: Schwerer Verkehrsunfall

Frankfurt (ots) - Heute gegen 07.00 Uhr war eine 28-Jährige Frau aus Neu-Isenburg mit ihrem VW-Polo im Bereich der Hugenottenalle/Isenburger Schneise in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Ein Mercedes Sprinter (Fahrer 39 Jahre alt aus Flörsheim), der aus Richtung Frankfurt kam, erfasste den Polo seitlich, wodurch die Fahrerin in dem Wagen eingeklemmt wurde. Sie musste durch die Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug geschnitten werden. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde durch einen Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Unfallbereich musste für etwa 45 Minuten für den Verkehr gesperrt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem 8. Polizeirevier, Tel. 069-755 10800 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/069-755 82114) Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: