Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081024 - 1195 Polizeipräsident Dr. Achim Thiel würdigt die Arbeit der Mentoren der Schule am Ried Pressetermin: Montag, 27. Oktober 2008, 12.00 Uhr - bitte vormerken!

    Frankfurt (ots) - Das bereits seit einigen Jahren bestehende Trainingskonzept "Cool sein - cool bleiben", das gemeinsam von Sozialarbeitern, Schulpsychologen und den Jugendkoordinatoren des Polizeipräsidiums Frankfurt am Main entwickelt wurde,  erfreut sich nach wie vor hoher Nachfrage. Dieses Trainingskonzept bietet Kindern und Jugendlichen, ausgehend von deren Lebens- und Erfahrungswelt, die Chance,  Möglichkeiten des gewaltfreien Widerstandes in Bedrohungssituationen zu entdecken. Die Jugendkoordinatoren des Polizeipräsidiums Frankfurt Main bilden im Rahmen dieses Konzeptes Schülermentoren aus. Die Schüler werden in Projektwochen auf ihre Arbeit als Mentoren vorbereitet und so in die Lage versetzt, das Programm selbständig an jüngere Schüler weiterzugeben. Das Angebot wird von den Schulen gern genutzt, um die soziale Kompetenz ihrer Schüler zu fördern.

    Am Montag, den 27. Oktober 2008, um 12.00 Uhr,  findet in der Schule am Ried in Bergen-Enkheim, Infozentrum, Barbarossastraße 65, 60388 Frankfurt am Main, eine Würdigung von 30 Mentoren statt.

    Der Frankfurter Polizeipräsident Dr. Achim Thiel wird bei dieser Gelegenheit den Mentoren ein Zertifikat überreichen, mit dem ihre besondere soziale Kompetenz und ihre Leistung auf diesem Gebiet öffentlich belobigt werden soll.

    Pressevertreter sind zu dieser Veranstaltung, die sich auch besonders für Film- und Fotoaufnahmen eignet, herzlich eingeladen. (Jürgen Linker, 069-75582100)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: