Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081016 - 1162 Frankfurt-Schwanheim: Schwerer Verkehrsunfall durch Wildschwein

    Frankfurt (ots) - Am Mittwoch,  15. Oktober, in den frühen Morgenstunden befuhr ein 45-jähriger Quadfahrer die Schwanheimer Bahnstrasse in südlicher Richtung in Höhe der Agendawaldschneise. Plötzlich überquerte ein Wildschwein die Fahrbahn. Der Mann versuchte dem Tier auszuweichen und fuhr dabei nach links in den Straßengraben,

    Der Quadfahrer wurde schwer verletzt in das Krankenhaus Höchst eingeliefert. Das Wildschwein lief anschließend in den Wald.

    Die Ermittlungen dauern an.

    (Simone Weinz: 069/755 - 82001)

    Rufbereitschaft hat Herr Wagner, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell