Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 081015 - 1157 Frankfurt-Rödelheim: Schwerer Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Ein 44-jähriger Mann aus Eschborn stand am Mittwoch, den 15. Oktober 2008, gegen 06.40 Uhr, vor einer Rotlicht zeigenden Ampel in der Lorscher Straße in Höhe Hausnummer 41. Von hinten, in Richtung Rödelheim fahrend, näherte sich ein 38-Jähriger aus Oberursel mit seinem VW-Golf. Offensichtlich übersah der Oberurseler nicht nur die Rotlicht zeigende Ampelanlage sondern auch den 44-jährigen Motorrollerfahrer. Er fuhr auf den Roller auf und verletzte den Eschborner dabei schwer. Dieser musste anschließend in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Wegen eines erlittenen Schocks wurde der Golffahrer ambulant behandelt. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm