Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080919 - 1071 Unterliederbach: Neunjähriger Junge von Pkw angefahren und schwer verletzt

Frankfurt (ots) - Ein neunjähriger Junge ist in gestrigen Nachmittagsstunden gegen 16.00 Uhr auf der Königsteiner Straße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Der Neunjährige war ersten Ermittlungen zufolge seiner ihn begleitenden Mutter weggelaufen und wollte in Höhe Haus Nr. 192 die Fahrbahn überqueren. Ein herannahender Pkw erfasste das Kind und schleuderte es zu Boden. Mit schweren Verletzungen wurde der Junge mit einem Rettungsfahrzeug zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: