Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080911 - 1046 Gallus: Trunkenheitsfahrt ohne Führerschein

    Frankfurt (ots) - Vermutlich weil er unter dem Einfluss von Alkohol und eventuell auch Drogen stand, hat ein 37-jähriger Marokkaner am Donnerstagabend gegen 23.15 Uhr die Anhaltezeichen einer Zivilstreife ignoriert. Der Mann war mit seinem roten Opel Kadett auf der Mainzer Landstraße Höhe der Galluswarte unterwegs und sollte kontrolliert werden. Trotz Blaulicht und Martinshorn setzte er seine Fahrt fort. Erst durch eine mit weiteren Streifenwagen eingerichtete Straßensperre konnte den Wagen stoppen. Der Fahrer ließ sich widerstandslos festnehmen. Im Laufe der Ermittlungen stellte sich heraus, dass er auch keinen Führerschein hat.

    (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: