Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080901 - 1008 Gallusviertel: Zwei Reifen eines Streifenwagens platt gestochen

Frankfurt (ots) - Unbekannte Täter haben am Sonntagabend in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und 22.50 Uhr in der Weilburger Straße an einem Streifenwagen des 16. Reviers zwei Reifen platt gestochen. Die Beamten der Funkstreife hatten in einem nahe gelegenen Haus einen Durchsuchungseinsatz. Die Schadenshöhe beträgt etwa 260,-Euro. Sachdienliche Hinweise auf den oder die Täter nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. (Manfred Feist, Telefon 069 - 755 82117) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Rufbereitschaft: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: