Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080831 - 1004 Nordend: Hoher Schaden bei Wohnungsbrand

Frankfurt (ots) - Rund 25.000 Euro Sachschaden entstand in den heutigen frühen Morgenstunden bei einem Wohnungsbrand im Frankfurter Nordend. Gegen 06.20 Uhr war die Wohnungsmieterin durch Geräusche aus dem Schlaf geweckt worden. Beim Nachsehen stellte die Frau fest, dass ihre in der Küche installierte Spülmaschine in Flammen stand. Durch die alarmierter Feuerwehr konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden, so dass keine Gefahr für weitere Bewohner bestand. Bei dem Brand wurde die Küche stark in Mitleidenschaft gezogen und mehrere Räume der Wohnung verrußt. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: