Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080817 - 0937 Innenstadt: Gefährliche Körperverletzung unter Jugendlichen

    Frankfurt (ots) - Am 15.08.2008, gegen 10.30 Uhr befand sich ein 15-Jähriger aus Frankfurt an der Straßenbahnhaltestelle Braubachstraße. Hier kam zufällig ein ihm bekannter 14-Jähriger mit weiteren Jugendlichen vorbei, wobei es zwischen dem 14 und 15-Jährigen zur Auseinandersetzung kam, in deren Verlauf der 15-Jährige von mindestens zwei weiteren Jugendlichen geschlagen wurde. Dabei wurde, nach dem derzeitigen Ermittlungsstand, der 15-Jährige von dem 14-Jährigen mit einem Messer am Rücken verletzt. Der Junge wurde durch einen Rettungswagen in eine Klinik gebracht, wo die Wunde genäht wurde. Die Ermittlungen dauern an.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: