Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080729 - 0873 Fechenheim : Drei brennende Gartenhütten

    Frankfurt (ots) - Rund 30.000,-Euro Sachschaden verursachte am frühen Dienstagmorgen ein Brand dreier Gartenhütten in Frankfurt-Fechenheim.

    Um 04.16 Uhr teilte die Feuerwehr der Polizei mit, dass es in der Kleingartenanlage "Am Teufelsbruch" in der Birsteiner Straße brenne.

    Die Beamten der entsandten Funkstreife des 7. Reviers stellten fest, dass dort zwei Gartenhütten in Flammen standen. Bei einer dritten Hütte brannten bereits eine Holzwand und Teile des Daches.

    Die Feuerwehr löschte die Flammen.

    Personen kamen nach derzeitigem Sachstand nicht zu Schaden.

    Die Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache dauern zurzeit noch an. Nach Lage der Dinge kann Brandstiftung derzeit nicht ausgeschlossen werden.

    (Manfred Feist / 755-82117)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: