Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080728 - 0867 Rödelheim: Festnahme nach Pkw-Aufbruch

    Frankfurt (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Montag, den 28. Juli 2008, gegen 03.45 Uhr, einen zunächst Unbekannten, der in verschiedenen geparkte Pkw schaute und an deren Türen hantierte. Anschließend legte er Gegenstände an den Mülltonnen in Höhe der Schenckstraße 90 ab.

    Der Zeuge verständigte die Polizei und informierte diese über seine Beobachtungen. An der besagten Stelle konnte dann eine Sonnenbrille, die Halterung eines Navigationsgerätes sowie das dazugehörige Kabel aufgefunden werden. Schließlich konnte auch der aufgebrochene Pkw, ein Peugeot 206 ausfindig gemacht werden. Die Halterin des Wagens konnte die besagten Gegenstände als ihr Eigentum identifizieren. Ein 26-jähriger Frankfurter konnte noch in der Schenckstraße festgenommen werden. Auf ihn trifft die Beschreibung des Zeugen zu.   Auch in diesem Fall dauern die Ermittlungen noch an.

    (Manfred Füllhardt, Telefon 069 - 755 82116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Rufbereitschaft: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: