Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080722 - 0847 Bockenheim: 88-Jährige bestohlen

Frankfurt (ots) - Einer 88-jährigen Frau wurden am Montagnachmittag, den 21.07.2008 gegen 15.15 Uhr, in ihrer Wohnung zwei Geldkassetten mit ca. 3.000 Euro gestohlen. So hatte die alte Dame auf Klingeln mit dem Summer die Haustür geöffnet und wurde im Treppenhaus von einer fremden etwa 30-jährigen Frau in ein Gespräch verwickelt. Scheinbar hat in dieser Zeit eine andere Person die Wohnung betreten und sich die Geldkassetten geschnappt. Die fremde Frau aus dem Treppenhaus wird weiter beschrieben als schlank, vermutlich Südosteuropäer, ca. 1,65 m groß, dunkle mittellange Haare und war dunkel gekleidet. (André Sturmeit, Telefon 069 - 755 82112) ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: