Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080720 - 0842 Sachsenhausen: Tödlicher Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Heute gegen 19.40 Uhr befuhr ein Pkw Ford-Transit die Gerbermühlstraße stadtauswärts. Nach ersten Ermittlungen wollte der Wagen in Höhe des Rudervereins verbotswidrig abbiegen, um wieder in Richtung Frankfurt Innenstadt zu fahren. Im gleichen Moment befährt ein Suzuki-Motorrad aus Offenbach kommend mit hoher Geschwindigkeit in die Seite des Ford-Transit. Der Motorradfahrer und seine Soziusfahrerin werden vom Motorrad geschleudert und dabei schwer verletzt. Die Personalien der beiden Geschädigten stehen noch nicht fest. Die Soziusfahrerin verstirbt noch an der Unfallstelle an den Folgen ihrer schweren Verletzungen. Der etwa 25-Jährige Fahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden Insassen (Personalien liegen im Moment hier nicht vor) im Ford-Transit blieben unverletzt.

    Zeugen, die den Unfall beobachtet haben werden gebeten, sich dringend mit dem 8. Polizeirevier, Tel. 069-755 10800 in Verbindung zu setzen.

    (Franz Winkler)

    Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: