Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080710 - 0809 Niederrad: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    Frankfurt (ots) - Zwei Frankfurter im Alter von 18 und 66 Jahren sind heute früh bei einem Verkehrsunfall Im Kreuzungsbereich Adolf-Miersch-Straße/Ecke Melibocusstraße schwer verletzt worden.

    Gegen 07.15 Uhr war der 18-Jährige mit einem Quad auf der Adolf-Miersch-Straße in Richtung Lyoner Straße unterwegs, als er aus bislang noch ungeklärter Ursache im o.a. Kreuzungsbereich mit dem 66-Jährigen zusammenstieß, der mit seinem Roller der Marke Piaggio aus der Melibocusstraße kam. Beide Verkehrsteilnehmer erlitten bei der Karambolage so schwere Verletzungen, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. (Karlheinz Wagner/ 069/755-82115)

    Bereitschaftsdienst hat Herr Wagner, Tel. 0173/6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: