Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080707 - 0797 Heddernheim: Verkehrsunfall - Zeugensuche

Frankfurt (ots) - Ein noch unbekannter Autofahrer fuhr am 06.07.2008, gegen 17.25 Uhr die Rosa-Luxemburg-Straße stadtauswärts. In Höhe der Anschlussstelle Mertonviertel wollte das Fahrzeug wenden und wurde dabei vom entgegenkommenden Pkw einer 18-Jährigen Frau aus Frankfurt erfasst. Die 18-Jährige versuchte noch nach links auszuweichen, kollidierte dabei jedoch mit dem Fahrbahnteiler der Rosa-Luxemburg-Straße. Durch den Aufprall wurde ihr Wagen, ein VW-Golf, auf die Seite gekippt und rutschte über die Fahrbahn in den rechten Fahrbahngraben. Die Fahrerin und ihre beiden Mitfahrerinnen erlitten dabei leichte Verletzungen und wurden durch einen Rettungswagen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der unfallverursachende schwarze Pkw mit Fließheck (weiteres im Moment nicht bekannt) flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zu diesem Wagen machen können werden gebeten, sich mit der Polizei in Frankfurt unter den Tel.-Nr. 069-755-46255 oder 755-11400 in Verbindung zu setzen. (Franz Winkler/069-755 82114) Rufbereitschaft hat Herr Winkler, Tel.: 0173/6597905 ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Frankfurt am Main P r e s s e s t e l l e Adickesallee 70 60322 Frankfurt am Main Telefon: 069/ 755-00 Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel) Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905 Fax: 069 / 755-82009 E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm       Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: