Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080702 - 0771 Frankfurt-Rödelheim: Kellerbrand

    Frankfurt (ots) - Passanten meldeten am Dienstag, den 01. Juli 2008, gegen 20.00 Uhr, starke Rauchentwicklung aus den Kellerräumen eines Hauses in der Westerbachstraße. Löschversuche der eingesetzten Funkstreifenbesatzung verliefen erfolglos. Erst der Einsatz der Feuerwehr beendete den Brand. Drei Hausbewohner mussten evakuiert werden. Die Brandursachenermittlung ergab, dass der in dem Keller gelagerte Sperrmüll von außen durch das offenstehende Kellerfenster entweder vorsätzlich oder fahrlässig durch eine Zigarettenkippe entzündet wurde. Durch den Brand wurden der gesamte Kellerbereich sowie Teile der Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 10.000 EUR. Personen wurden nicht verletzt.

    (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: