Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080620 - 0732 Sachsenhausen: Zwei Betrunkene von Auto erfasst

    Frankfurt (ots) - Schwere Verletzungen zogen sich am Donnerstagabend zwei unter Alkoholeinfluss stehende Männer bei einem Verkehrsunfall in Frankfurt-Sachsenhausen zu.

    Die beiden, ein 49-jähriger Frankfurter und ein noch nicht identifizierter Mann, betraten nach Angaben von Zeugen gegen 23.00 Uhr die Fahrbahn des Deutschherrnufers, offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Der Fahrer (46) eines herannahenden VW-Polo konnte seinen Wagen nicht mehr rechtzeitig abbremsen und erfasste die beiden Fußgänger. Der bislang unbekannte Mann erlitt schwere Schädelverletzungen sowie Beinfrakturen. Auch der 49-Jährige zog sich bei dem Anprall Beinfrakturen zu. Beide wurden stationär in verschiedenen Kliniken aufgenommen. Ein Alkohol-Schnelltest ergaben bei beiden Fußgängern Werte von jeweils deutlich über 2 Promille.

    Am VW-Polo entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4000,-Euro. Der Fahrzeugführer, unter Schock stehend, musste von einem Notfallseelsorger betreut werden.

    (Manfred Feist / 755-823117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: