Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080518 - 0596 Wasserleiche geländet

    Frankfurt (ots) - Am Sonntag, den 18. Mai 2008, gegen 17.05 Uhr, entdeckte ein Angler in Höhe der Kaiserleibrücke einen leblosen Körper im Main treibend. Er verständigte sofort die Rettungsdienste. Durch die Frankfurter Feuerwehr wurde der Leichnam gegen 17.45 Uhr mittels eines Bootes geborgen. Es handelt sich bei dem Toten um einen lediglich mit einer kurzen Hose bekleideten, etwa 50 Jahre alten Mann.

    Zur Zeit wird geklärt, ob es sich bei ihm um den seit dem 14. Mai 2008 vermissten Mainschwimmer aus Offenbach handelt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)

    Rufbereitschaft hat Herr Füllhardt, Telefon 0173-6597905


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: