Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 080515 - 0578 Ostend: Unbekannte Männerleiche aus dem Main geländet

    Frankfurt (ots) - Ein Mitarbeiter des Wasserkraftwerkes Offenbach bemerkte heute gegen 11.20 Uhr eine Leiche im Bereich der Staustufe Ostend in der Franziusstraße. Durch die Besatzung eines Bootes der Wasserschutzpolizei wurde die männliche Leiche später geländet.

    Der Mann konnte bislang nicht identifiziert werden. Entsprechende kriminalpolizeiliche Maßnahmen wurden inzwischen eingeleitet. Konkrete Anhaltspunkte, die auf einen kriminellen Hintergrund schließend lassen, haben sich bisher, nach der äußerlichen Besichtigung des Toten, nicht ergeben.

    Der Verstorbene wird wie folgt beschrieben: Männlich, Alter unbekannt (Erwachsener, mittleres Alter), trug rotes Hemd, Blue Jeans und hellbraune Slipper-Halbschuhe.

    Aktuelle Vermisstenfälle, die auf die Personenbeschreibung des Verstorbenen zutreffen, liegen bislang im hiesigen Bereich nicht vor.

    Sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung des Verstorbenen führen können, bitte an die Kriminalpolizei Frankfurt am Main, Telefon 069/755-51108 oder 755-54510 (KDD). Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

    (Manfred Feist / 755-82117)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Außerhalb der Arbeitszeit: 0173-6597905
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: